[Talk-de] Autobahnrouting

Wolfgang wolfgang at ivkasogis.de
Sa Sep 18 09:59:29 UTC 2010


Hallo,
Am Samstag 18 September 2010 02:08:01 schrieb Garry:
>   Am 17.09.2010 20:23, schrieb Peter Wendorff:
> > Nein.
> > Abhilfe sollte man durch ein Preprocessing beim Umwandeln in eine
> > Navi-"Karte" schaffen.
> 
> Preprocessing ist vielleicht der geeignete Weg um schön gedruckte Karten
> zu erhalten, aber für das Navi möchte man möglichst
> tagesaktuelle Karten haben, da halte ich ein aufwendiges preprocessing
> für kontraproduktiv.
> 
> > Auch Wayparts werden nicht alle Fälle dieser Art beheben können.

Doch, das könnten sie. Und noch viel mehr. Wir brauchen "nur" einen guten 
Editor.

> > Ich mappe zwar als Nicht-Auto-Fahrer keine Autobahnen bisher, aber
> > auch im innerstädtischen Bereich finden sich ähnliche Situationen
> > (wenn ich die Beschreibung richtig verstehe).
> 
> Innerstädtisch sind die ways meist an Kreuzungen unterbrochen, auch
> empfindet man dort eine "unnötige" Ansage (geradeaus...) ehr als Hilfe
> dass man
> auf dem richtigen Weg ist als auf der Autobahn der man im 3stelligen
> Kilometerbereich folgen soll und alle 5 km eine Ansage "links halten"
> erhält.

Auf Autobahnen tritt das Problem nicht auf, zumindestens in Norddeutschland. 
Da gibt es keinen Zwang, den Way an der Abfahrt unterbrechen zu müssen. Sollte 
es irgendwo auftreten, kann man es leicht verhindern, indem man den Way einen 
Node vor oder nach der Verzweigung unterbricht, um irgendein Tag zu setzen.

Das Problem tritt an Schnellstraßen auf, die einerseits Abfahrten wie 
Autobahnen, andererseits keine baulich getrennten Fahrbahnen haben und deshalb 
eine Restriction brauchen, die das Linksabbiegen verbietet. Deshalb muss der 
Way genau an der Verzweigung unterbrochen werden und deshalb haben wir das 
Problem.

Eine mögliche Abhilfe wäre, die Relation so zu erweitern, dass die Elemente 
from und to auch den nächsten Node statt des angrenzenden Ways aufnehmen 
könnten.

Ein schönes Beispiel für alle, die ein Garmin mit Fahrtsimulation haben, ist 
die B20 von von der A3 bei Straubing nach Eggenfelden. Wer hier real oder 
simuliert fährt, hört an jeder Abfahrt "links halten". Der Way ist an jeder 
Abfahrt unterbrochen, was die Garmin-Software erkennbar nervt. Andererseits 
sind hier vorbildliche Restrictions angegeben, die die Unterbrechungen 
erfordern.

<http://www.openstreetmap.org/?lat=48.734&lon=12.707&zoom=11&layers=M>

Gruß, Wolfgang




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de