[Talk-de] Lizenzumstellung - Warum kein OSM 2.0 mit besserem Datenmodell?

M∡rtin Koppenhoefer dieterdreist at gmail.com
So Sep 19 11:40:08 UTC 2010


Am 19. September 2010 13:12 schrieb Frederik Ramm <frederik at remote.org>:
> Hallo,
>
> fx99 wrote:
>>
>> Wenn schon 2.0, dann OWM 2.0 (Open World Map):
>> 1. "OSM" ist inzwischen weit über einen Straßenkarte hinausgewachsen, der
>> Schwerpunkt liegt      heute mehr bei POIs, Landschaftsformen,
>> Freizeitmöglichkeiten.
>> 2. "OSM" erhabt teilweise den Anspruch, die Welt zu erfassen, warum nicht
>> gleich den Namen so wählen.
>
> Der Name ist inzwischen ziemlich gut eingefuehrt, ich weiss nicht, ob es
> klug waere, ihn zu aendern.


Ich denke auch, dass eine Änderung des Namens nach über 5 Jahren
Projekt nicht sinnvoll ist, wo wir gerade einigermaßen bekannt werden.
Die genannten Beispiele gibt es wohl auch bereits: es sind Projekte
die sich z.T. ähnlich anhören wie OSM, aber wohl bei weitem weniger
erfolgreich sind bzw. Softwareprojekte sind:
http://openworldmap.org/
http://wikimapia.org/
http://wikimap.sourceforge.net/Main_Page

Gruß Martin




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de