[Talk-de] Polizei nutzt OSM für Fahndungsplakat

Wolfgang wolfgang at ivkasogis.de
Mo Sep 20 21:18:15 UTC 2010


Hallo,
Am Montag 20 September 2010 21:41:54 schrieb Philip Gillißen:
> Hallo zusammen!
> 
> Seid nunmehr zwei Wochen ist im Kreis Viersen der 11jährige Mirko
> verschwunden. Die Suche ist noch nicht aufgegeben und die Polizei NRW
> hat ein Fahndungsplakat herausgegeben, unter anderem mit einer Karte von
> dem Suchgebiet mit Ergänzungen.
> 
> Die Karte basiert auf OpenStreetMap-Daten und ist sogar korrekt
> ausgezeichnet.
> Obwohl die Gegend in Google Maps sehr gut erfasst ist, hat sich die
> Polizei für OSM entschieden.
> Ich finde eine richtige Entscheidung!
> 
> http://www.polizei-nrw.de/moenchengladbach/Start/soko-mirco/2/
> 

Ich vermute mal, dass die OSM-Karte in den Details der Wanderwege überlegen 
ist. Und genau darauf kommt es der Polizei wahrscheinlich an.

Gruß, Wolfgang




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de