[Talk-de] Straßenname vorhanden aber noch nicht gebaut

Peter Wendorff wendorff at uni-paderborn.de
Fr Sep 24 06:20:52 UTC 2010


  On 24.09.2010 02:40, Garry wrote:
>  Am 22.09.2010 12:28, schrieb M∡rtin Koppenhoefer:
>> Am 22. September 2010 03:49 schrieb Florian Gross<florian at grossing.de>:
>>
>>>> Also auch noch nicht im Bau?
>>>> Dann eigentlich nichtmal construction, sondern als geplant taggen - 
>>>> das
>>> IIRC war es etwas mit proposed
>>
>> genau, anstatt "construction" einfach "proposed" (einmal als value,
>> einmal als key).
> Das halte ich für eine unglückliche Zusammensetzung.
warum?
Kurz für die Klarstellung, was Florians Statement sagt:
Abschnitt im Bau:
highway=construction
construction=highway-typ

Abschnitt geplant, aber noch kein Baubeginn:
highway=proposed
proposed=highway-typ
> Eine Strasse kann schon lange in Bau sein während an einzelne 
> Abschnitte lange Zeit kein Baubeginn
> ersichtlich ist. Z.b. wurde hier eine Bundestrassen-Ortsumgehung ca. 
> 1990planfestgestellt, Baubeginn
> war aus finanziellen Gründen 2001, Fertigstellung 2008. In manchen 
> Bereichen davon wurde erst 2007
> mit Bautätigkeiten begonnen.
> Um so etwas darzustellen würde es Sinn manchen die komplette Strecke 
> als construction zu deklarien
> und mit construction_state (o.ä)den Baufortschritt der einzelnen 
> Bauabschnitte zu dokumentieren.
Wenn die komplette Strecke Baustelle ist, ist die komplette Strecke 
construction.
Wenn es sich um mehrere Bauabschnitte handelt, von denen einzelne noch 
nicht begonnen sind, bleiben diese bis Baubeginn proposed.

Dein Tagging-Schema bietet IMHO demgegenüber keine Vorteile - oder sehe 
ich die nur nicht?

Gruß
Peter




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de