[Talk-de] Gebrauch des Uni-Tags auf einem Campus

M∡rtin Koppenhoefer dieterdreist at gmail.com
Mo Sep 27 13:38:23 UTC 2010


Am 27. September 2010 11:11 schrieb Andreas Neumann <andr-neumann at gmx.net>:
> ABER: Es sollte nur dann ein Campus getagt werden, wenn auch wirklich
> einer existiert.


was ist denn das Tag für "campus", bzw. wie drückt man das aus?


> Es gibt, besonders bei größeren/älteren Hochschulen
> einzelne Gebäude, die zur Uni gehören, aber auf keinem Campus stehen.
> Bspw. in Ilmenau das Fass[2] (steht auf einem Museumsgelände und ist
> eine HighTech-Forschungseinrichtung) oder das Märchenschloss[3] (aka
> Haus V). Bis vor kurzen auch die Lichttechnik in einer Villa am anderen
> Ende der Stadt... Hier kann man auch einfach nur das Gebäude mit
> amenity=university taggen.


warum? haha, Spaß beiseite, am besten wäre es doch, eine Relation für
die Uni zu haben, wo man dann die Gebäude zuordnet, auch wenn es kein
Campus und keine "Site" ist (das wäre für viele Dinge am besten, z.B.
für das Thema Firma/Laden ungleich Gebäude/Raum. Man könnte dann z.B.
für die Firma eine Relation haben, und als member für Standort oder
Sitz würde man das Gebäude in die Relation aufnehmen.). Wenn man
nämlich mehrere amenity=university taggt, könnten es u.U. auch
bedeuten, dass es mehrere Universitäten sind. Nur den Namen zur
Überprüfung zu haben, ist ein bisschen wenig (da der oft auch
unterschiedlich geschrieben sein kann).

Gruß Martin




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de