[Talk-de] Polizei nutzt OSM für Fahndungsplakat

Andre Joost Andre+Joost at nurfuerspam.de
Do Sep 30 06:54:55 UTC 2010


Bernd Wurst schrieb:

> 
> Ergo: Die Entscheidung für OSM könnte qualitative Gründe gehabt haben. auch 
> wenn das dem einen oder anderen hier nicht runter gehen will: OSM ist nicht 
> schlecht. Und grade auf dem Land erst recht nicht schlechter als die Topo-
> Karten der meisten Vermessungsämter.

[ ] Du warst noch nie in Bödefeld. Das *ist* auf dem Land.
Nicht ganz am Arsch der Welt, aber man kann ihn von dort aus sehen.
Ohne die Topografische Karte (zugegebenermaßen heutzutage digital) hätte
ich den Wanderweg dorthin nicht gefunden, und den Bus zurück auch nicht.

In OSM sind da bislang nur drei Straßen eingezeichnet. Das wird sich
nach meinem gestrigen Besuch demnächst ändern.

Oder passieren solche Straftaten dort nicht, weil die Verbrecher auch
nur OSM nutzen? <duckundwech>

-- 
Gruß,
André Joost





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de