[Talk-de] Anonymisierungs-Tool für gpx-Dateien gesucht

Georg Feddern news2 at bavarianmallet.de
Do Sep 30 07:59:44 UTC 2010


Moin,

Stephan Wolff schrieb:
> Auf dem OSM-Server sind alle Tracks mit Datum, Uhrzeit und Waypoints 
> dauerhaft einem User zugeordnet. Durch den Usernamen, Emailadresse, 
> Tracks und sonstigen Daten ist eine Zuordnung zur realen Person leicht 
> möglich. Nicht nur die heutigen Administratoren sondern auch alle 
> zukünftigen Administratoren, staatliche Stellen mit Gerichtsverfügung 
> oder Hacker könnten vollen Zugriff auf diese Daten erlangen.

genau!
Über meinen Usernamen können die mich jederzeit erfassen.
Und aufgrund der eidesstattlichen Versicherung, das Datum- und 
Uhrzeit-Angaben der Tracks hundertprozentig den Tatsachen entsprechen 
(und nicht etwa doch verändert wurden).
sowie der Sippenhaft werden dann gleich alle unsere Familienmitglieder, 
Freunde und Bekannte, die die Tracks erfasst haben (könnten), in eine 
Zelle gesteckt - oder Schlimmeres!
Verwendet bloß kein Navi mit Finger-Print-Sensor, damit hebelt ihr sonst 
die Halter-Haftung des GPS-Gerätes aus und bekennt Euch gleich 
persönlich schuldig!

Gruß
Georg




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de