[Talk-de] Kernkraftwerke?

M∡rtin Koppenhoefer dieterdreist at gmail.com
So Apr 3 12:03:42 UTC 2011


Am 3. April 2011 12:54 schrieb Henning Scholland <osm at aighes.de>:
>
> Was ist egtl. mit Mühlheim-Kärlich? Das ist doch schon längere Zeit abgeschaltet. Sollte man da dann nicht das power=generator und power_source=nuclear entfernen?
> Ein note=nicht in betrieb halte ich nur für sehr begrenzt aussagekräftig.
>


Ein note halte ich auch für zu wenig, aber die Information über
"Ex-Kernkraftwerke" ist durchaus interessant. Eine endgültig
stillgelegte / rückgebaute Anlage sollte man dabei unterscheiden von
lediglich nicht in Betrieb befindlichen, und von nicht ans Netz
angeschlossenen. Wenn z.B. der Generator noch da ist, dann spricht ja
nichts gegen power=generator, unabhängig davon, ob Energie "erzeugt"
und eingespeist wird.

Die diversen disused, abandoned und ähnliche Tags als Zusatzattribute
bergen immer das Problem, dass sie beim Übersehen zu
Fehlinterpretation führen. Wenn man sich abstimmt, welchen Tag man
genau verwenden will, dann geht es allerdings halbwegs. Bei
Nuklearanlagen hört sich disused besser an als abandoned, weil man
sich ja trotzdem drum kümmern werden muss ;-)

Ich finde die Idee nicht schlecht, sowas mit Vorsilben zu machen.
z.B.
ex:power:output=1300MW
power:output=0

bedingt geht auch sowas wie start_date und end_date, wobei man eine
komplette History über alle Stilllegungen damit natürlich nicht
bekommt, aber wann die Anlage erstmals in Betrieb ging, und wann sie
letztmals stillgelegt wurde, sind schonmal hilfreiche Angaben.

wikipedia=de:Kernkraftwerk Mülheim-Kärlich
ist auch sehr hilfreich.

Gruß Martin




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de