[Talk-de] Cycleways - oftmals falsch getaggt

Henning Scholland osm at aighes.de
Di Apr 26 14:08:09 UTC 2011


Am 26.04.2011 15:50, schrieb Bernd Wurst:
> Am 2011-04-26 15:34 schrieb Henning Scholland:
>> Nein, wenn ein Radfahrer einen highway=path nicht benutzen darf, dann
>> gehört an den Weg ein bicycle=no.
> Quelle?
Das ist das übliche vorgehen bei den access-Tags. [1] ;-)

>> Und dieses Tag sollte eine
>> Anwendung für Radfahrer schon auswerten, ansonsten können aber die
>> Daten nichts dafür.
> Richtig unter der Voraussetzung dass deine obige Aussage stimmt. Aber da
> path auch für "ski" und "snowmobile" definiert ist, ist die Frage ob du
> diese Logik konsistent für alle definierten Verkehrsmittel aufrecht
> erhalten kannst.
Das Problem mit "Randgruppen" könnte man als Mapper natürlich lösen, in 
dem man die access-Tags sinnvoll setzt. Bspw. für einen Radweg access=no 
und bicycle=designated und nicht foot=no, horse=no usw. Das ist aber 
auch nichts neues und du willst jetzt sicherlich auch nicht das 
access-Schema als "unfähig" hinstellen, oder?

Henning


[1] http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Access





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de