[Talk-de] Cycleways - oftmals falsch getaggt

Joerg Fischer osm at jfis.de
Di Apr 26 16:08:46 UTC 2011


Bernd Wurst wrote:

> man "back to the roots" geht und wieder so tagged wie es davor war: Das
> "größte" erlaubte Verkehrsmittel gibt die highway-Größe an und alles
> weitere kommt per Zusatztags.

Exakt so halte ich das.

> Dieser Vorschlag wird aber in der
> alljährlichen Sommerlochdiskussion immer abgebügelt. 

Von abbügeln kann ich nichts erkennen. Es gibt halt Für- und Gegenstimmen.

> Ergo: Nicht mehr drüber diskutieren, jeden machen lassen, irgendwann
> haben die path-Freunde die Nase voll davon dass alle Welt etwas anderes
> aus ihrem Tag heraus deutet.

Ja, aber eklig sind Mapper, die die korrekt erfassten Radwege fröhlich zu
path umdefinieren und "optimalerweise" noch nicht mal ein
bicycle=designated dran hängen.  Die richten richtig _Schaden_ mit dem
Blödsinn an, und ich drehe das auf den ursprünglichen Zustand zurück wenn
ich darauf stoße.

Jörg

-- 
There are only 10 types of people in the world:
Those who understand binary, and those who don't...
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : signature.asc
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 198 bytes
Beschreibung: Digital signature
URL         : <http://lists.openstreetmap.org/pipermail/talk-de/attachments/20110426/16a2943f/attachment.sig>


Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de