[Talk-de] Wohngebiete landuse=residential und ihr Bezug zu =?iso-8859-1?q?Stra=DFen?=, einheitliche Erfassung (war Re: wieder mal - Flächen und Wege)

Martin Koppenhoefer dieterdreist at gmail.com
Mo Aug 29 12:12:13 UTC 2011


Am 29. August 2011 09:58 schrieb Frederik Ramm <frederik at remote.org>:
M.E. versuchst Du da Deine Meinung durchzudrücken. Bisher war die
Aussage der Seite, dass man erstmal grob vorgehen kann, und einzelne
Nutzungen _zunächst_ vernachlässigen kann, um sie dann später weiter
zu verfeinern. Du hast da jetzt draus gemacht, dass das Verfeinern
unnötig sei und man große Gebiete zeichnen soll (da Du eingefügt hast,
dass die Gebiete über mehrere Blocks gehen sollen) und man abweichende
Nutzungen besser komplett ignorieren soll.

M.E. spricht auch die Wortwahl im ersten Satz "an area of land" nicht
für die Wohngebiets-interpretation sondern es geht um das Land,
welches das Polygon umschließt.

Mir erschließt sich nicht, was genau der Sinn davon sein soll,
Nutzungen, die von der Umgebung abweichen, zu ignorieren. Gerade diese
Stellen sind ja die interessanten, die man ggf. in einer Karte sehen
will.

Gruß Martin




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de