[Talk-de] Polizei nutzt Openstreetmap

Christoph Wagner freemaps.osm at googlemail.com
So Feb 13 19:17:23 UTC 2011


Hallo Liste,

ich bin gerade von der Antinazidemo in Dresden wieder rein.
Was mir hier gerade eine Meldung wert ist, ist der Umstand, dass die Polizei mittlerweile Openstreetmap bei ihren Einsätzen benutzt.
Das ist mir heute erstmalig aufgefallen. Letztes Jahr hatten sie krude Stadtpläne vom Landesvermessungsamt, die schon älter waren.

Ich hab jetzt leider nicht geprüft, ob die Attribution korrekt war, aber ich geh mal davon aus (sah nach größerem Internetausdruck aus, da ist das ja automatisch dabei).

Natürlich haben auch die Demonstranten OSM-Pläne für die Orientierung benutzt, aber das gabs auch schon letztes Jahr.

Wenn jetzt aber schon die Polizei mitbekommen hat, dass die besten und aktuellsten Karten von Dresden, die man auch noch kostenlos bekommen kann, die von Openstreetmap sind, dann werte ich das als Würdigung unserer Arbeit.

Hat mir den Tag verschönert ;)

Grüße
Christoph

-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : signature.asc
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 198 bytes
Beschreibung: OpenPGP digital signature
URL         : <http://lists.openstreetmap.org/pipermail/talk-de/attachments/20110213/5f742977/attachment.pgp>


Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de