[Talk-de] Suburb vs. Village

Martin Koppenhoefer dieterdreist at gmail.com
Sa Sep 24 12:58:43 UTC 2011


Am 24. September 2011 12:53 schrieb Rainer Kluge <rkluge50 at web.de>:
> Eine Kategorisierung von Verwaltungseinheiten mit Begriffen wie suburb,
> neighbourhood und village ist nicht notwendig. Dafür gibt es das
> boundary-Attribut admin_level.


+1


> Bezeichnungen wie suburb, neighbourhood und village sind
> dafür nur bedingt geeignet, da deren Bedeutung selbst im englischsprachigen
> Raum regional sehr unterschiedlich ist. So bezeichnet "suburb" in USA und GB
> einen Vorort, egal ob verwaltunsmässig Bestandteil der Stadt oder nicht,
> während es in Australien und NZ für einen Stadteil, also auch einen
> innerstädtischen verwendet wird http://en.wikipedia.org/wiki/Suburb


m.E. können wir nicht auch noch auf die (sprachliche Ignoranz der)
Australier Rücksicht nehmen. Prinzipiell gilt bei uns britisches
Englisch, vor allem aber die von uns festgelegte Bedeutung.
place=suburb wird in OSM eben nicht in der eigentlichen sprachlichen
Bedeutung verwendet. Entscheidend ist, wie wir die Bedeutung
definieren und die Verwendung als tag in OSM vorschlagen. Die
sprachliche Bedeutung hilft lediglich dabei, die (hoffentlich)
passende Bezeichnung für Key und Value zu finden.

Gruß Martin




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de