[Talk-de] gmapsupp.img

aighes osm at aighes.de
Di Feb 14 13:51:44 UTC 2012


Am 14.02.2012 13:21, schrieb Andreas Tille:
> On Tue, Feb 14, 2012 at 10:18:58AM +0100, aighes wrote:
>> Am 14.02.2012 09:34, schrieb Andreas Tille:
>>> On Mon, Feb 13, 2012 at 03:06:39PM +0100, aighes wrote:
>>>> So eine Karte ist nur sehr begrenzt Teamfähig. Wenn zu viele Leute
>>>> an dem Style friemeln, dann kommt am Ende nichts sinnvolles bei
>>>> raus.
>>> Auf welchen Erfahrungen beruht diese Aussage?
>> Schau dir den Style der T at H-Karte an. Viele haben dran rum
>> gefriemelt und das sieht man meiner Meinung nach auch.
> Sorry, was ist bitte die T at H-Karte?  Außerdem: Die Nennung eines
> Beispiels, daß Teamarbeit zu einem nicht optimalen Erfolg geführt hat
> mag (zu Recht) abschreckend wirken, ist aber noch kein Beweis, daß
> grundsätzlich nichts sinnvolles dabei herauskommen kann.
T at H = Tiles at Home oder auch osmarender.
Es kann funktionieren, wenn alle Mitarbeiter die gleichen Ideen haben. 
Ansonsten wird es so enden, dass jeder Mitarbeiter seine Wünsche 
versucht in die Karte zu integrieren. Darunter leidet dann in der Regel 
die Übersichtlichkeit. Hinzu kommt, dass Änderungen nicht sehr häufig 
vorkommen. Mal passt man ein paar Regeln an neues Tagging oder an neue 
Garmin-Ideen an.

Henning





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de