[Talk-de] oneway=no auf vielen Straßen

Martin Koppenhoefer dieterdreist at gmail.com
Sa Jan 14 18:14:45 UTC 2012


Am 14. Januar 2012 19:06 schrieb Franz Graf <graff at cip.ifi.lmu.de>:
> ich habe festgestellt dass im Kartenausschnitt
> http://www.openstreetmap.org/?lat=47.7565&lon=11.5692&zoom=14&layers=M
> echt viele Straßen mit oneway=no getagged sind.
>
> Macht das irgend einen Sinn? Oneway=yes leuchtet mit ja ein, aber auch
> das Wiki gibt jetzt nicht viel her, wann man oneway=no einsetzen
> sollte/wollte. Andernfalls würde ich mal Stück für Stück das Tag löschen.


es ist sicher nicht besonders aussagekräftig, oneway=no allgemein zu
taggen (weil die üblichen Anwendungen bei fehlendem yes sowieso ein
"no" annehmen), aber das Löschen ist noch weniger sinnvoll m.E., damit
verursachst Du nur weitere unnötige Datenbanktransaktionen, lässt
unnötig weitere Versionen entstehen, etc.. Immerhin sagt das
oneway=no, dass jemand die Angabe geprüft hat, es ist also noch etwas
wahrscheinlicher, dass das wirklich keine Einbahnstraße ist im
Vergleich zu einem fehlenden tag.

Gruß Martin




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de