[Talk-de] Hausnummern und Shops

Martin Koppenhoefer dieterdreist at gmail.com
Mi Jan 25 13:42:24 UTC 2012


Am 25. Januar 2012 13:57 schrieb Andreas Neumann <andr-neumann at gmx.net>:
> es ist vollkommen ausreichend die Nodes oder Polygone innerhalb eines
> Gebäudepolygons zu platzieren. Wer in seiner PostgreSQL-Datenbank die
> GIS-Funktionen implementiert hat, kann eine Abfrage starten, ob ein
> Objekt innerhalb eines Polygons (mit bestimten Attributen) liegt.
>
> mal ein Beispiel:
>> select * from th_osm_polygon where ST_Intersects(way,'$way') AND
> ("addr:housenumber" IS NOT NULL OR "addr:housename" IS NOT NULL)


d.h. $way wäre der POI-node, der innerhalb liegt? Macht der dann nicht
einen full table-scan?

Wenn man das seriell machen wollte wäre der andere Weg evtl. günstiger
(erstmal alle Hausnummern-polygone auswählen und dann sehen, welche
POIs jeweils darin liegen, und denen dann evtl. die Address-daten
reinkopieren).

Alternativ ggf. mit ST_Within(A,B) was wahr wird wenn A komplett in B liegt.

Gruß Martin




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de