[Talk-de] Hintergrund Josm Editor

Ronnie Soak chaoschaos0909 at googlemail.com
Mi Jan 25 14:31:04 UTC 2012


Am 25.01.12 schrieb Garry <GarryD2 at gmx.de>:
> Und mit Deinem "Gegenbeispiel" (ich habe nicht behauptet dass es solche
> Geräte nicht gibt) willst Du jetzt behaupten dass JOSM vor mehr als 5 Jahren
> den Hintergrund in weisser Voraussicht dunkel geschaltet hat damit bei
> zukünftigen Mobilgeräten
> Energie gespart werden kann?
>

Nein, will ich gar nicht. Wie kommst du darauf? Ich wollte lediglich
der so naheliegenden wie falschen Erweiterung von "den meisten" auf
"alle" zuvorkommen.

Von mir aus kann JOSM gerne auch helle Hintergruende unterstuetzen.
Ich persoenlich mag aber den dunkeln Hintergrund.

Einen Grund findet man in der verlinkten Farbtabelle nach Rautenberg:
Zwar ist ein heller Hintergrund augenfreundlicher und kontrastreicher
fuer Text (deswegen inzwischen auch Standard bei Office-Anwendungen),
wenn es aber um eine Vielzahl von farbigen Elementen geht, gibt es in
der Tabelle z.B. 6 versch. Farben die auf schwarzem Hintergrund
funktionieren, aber nur 4 auf weissem. Deshalb ist die schwarze
Hintergrundfrabe auch weiterhin sehr verbreitet in CAD-Anwendungen.
Ich arbeite hier gerade an 2 Programmen (Schaltungsentwurf und
Layout), bei denen Schwarz Standard ist. Zuhause kommt noch die
Fotodatenbank hinzu. Auch erinnere ich mich an alte 3DSMAx und
Maya-Versionen mit schwarzem Hintergrund. Immer wenn es viele bunte
Sachen zu sehen gibt.

Fuer mich gilt also:
Viel Text -> heller Hintergrund
Viele graphische Elemente -> dunkler Hintergrund

Aber ich wuesste nicht, wieso das nicht jeder fuer sich entscheiden sollte.

Gruss,

Chaos_99




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de