[Talk-de] Taggingschema OpenRailwayMap

Jimmy_K Jimmy_K at gmx.at
So Mai 13 19:07:34 UTC 2012


Servus,

ad name:
Vom logischen Aufbau, wäre da nicht name:tunnel=* oder name:bridge=* die
"üblichere" Reihenfolge? Wenn es bis jetzt noch kein Schema gibt, und
noch keine Karte es nutzt, würde ich eine Änderung noch als sinnvoll
erachten. In Österreich würde ich den Aufwand für die "Umstellung"
übernehmen.

ad highspeed:
Könnte ich mir eher vorstellen, für Strecken welche wirklich als reine
Hochgeschwindigkeitsstrecken genutzt werden und somit keinen anderen
Verkehr haben, wie z.b. Regionalverkehr und Güterzüge.


LG Jimmy


Am 13.05.2012 00:45, schrieb Alexander Matheisen:
> Hallo Stefan,
>
> Das ist mir bewusst, aber man wird zwangsläufig sich auf eine Variante einigen 
> müssen. Wenn meine Karte die erste(?) Anwendung ist, die dieses Tag auswerten 
> würde, dann ließe sich bei dieser Gelegenheit endlich eine Vereinheitlichung 
> durchführen. Übrigens kommt tunnel:name wiederum häufiger vor als tunnel_name. 
> Wenn, dann sollte bei beiden ein einheitliches Schema gewählt werden.
> Ich bin klar für die Variante tunnel/bridge:name, weil dort deutlicher wird, 
> dass der Name auf das Tag tunnel/bridge bezogen ist (und weil ich sowieso ein 
> Freund von Subkeys bin, siehe meinem Taggingschema).
>
>> - railway:short ist kein intuitiv verständlicher Name. ref oder
>>    railway:ref wären sinnvoller.
> ref würde ich nicht verwenden, da es bisher oft für andere Dinge wie die ÖPNV-
> Linien verwendet wurde. railway:ref hört sich aber ganz gut an...
>
>> - usage=highspeed ist inkompatibel zum etablierten usage=main
> Die Diskussion hatten wir bereits...
> Ich bleibe dabei: Eine Hochgeschwindigkeitsstrecke ist etwas anderes als eine 
> normale Hauptstrecke und sollte daher anders getaggt werden. Eine Autobahn 
> taggt man auch nicht highway=primary und highspeed=yes...
>
>
> Gruß
> Alex
>
> _______________________________________________
> Talk-de mailing list
> Talk-de at openstreetmap.org
> http://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
>





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de