[Talk-de] Hack-Weekend Karlsruhe und Administrative Grenzen / Hierarchien weltweit

Adrian Stabiszewski mynewsletter at nitegate.de
Mo Mai 21 20:18:56 UTC 2012


Hi!

> ich arbeite an der Uni Passau und wollte bei dieser Gelegenheit mal
> kurz einwerfen, dass an der Uni eine entsprechende BA-Arbeit läuft bzw.
> beginnt, bei der es genau darum geht: Es soll ein "Beobachtungsdienst"
> entstehen bei dem man sich auf verschiedene "Ereignisse" registrieren
> kann. Benachrichtigung passiert dann per RSS oder Mail.
> 

Es wäre toll, wenn du hier den Kontakt herstellen könntest. Es macht nicht
viel Sinn, wenn wir zwei getrennte Projekte starten.

> Die Idee entstand vor allem aus dem Bedarf z.B. das Busliniennetz bzw.
> die Bundes-/Landstraßen im Landkreis zu beobachten damit man schnell und
> unkompliziert mitbekommt, wenn sich da was geändert hat (also vor allem
> wenn was "kaputt" gemacht wurde ;)).

Mein Vorschlag von vorhin, beinhaltet die Benachrichtigung, ob etwas
geändert bzw. unvollständig ist. Ob etwas "kaputt" gemacht wurde ist
natürlich schon sehr anspruchsvoll. Dazu muss man wissen, ob das was vorhin
war auch richtig war ;)

Ich kann mir sehr gut ein System vorstellen, das aus Plugins besteht. Die
Registrierung und die Benachrichtigung kann als ein Teil gesehen werden.
Danach können versch. Plugins die Auswertungen übernehmen. Die User
registrieren sich dann einfach auf die versch. Plugin-Events. 
Wenn also ein Plugin auf lückenhafte Relationen prüft und ein Alarm auslöst,
werden die entsprechenden User benachrichtigt.

Werde das Thema auf jeden Fall beim HACK in KA ansprechen. Vielleicht ist
noch jemand daran interessiert.

Viele Grüße,
Adrian.





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de