[Talk-de] wie machen die das?

Manfred A. Reiter ma.reiter at gmail.com
Sa Nov 3 17:24:57 UTC 2012


Lieber Sven,

Am 3. November 2012 12:44 schrieb Sven Geggus <lists at fuchsschwanzdomain.de>:

> Manfred A. Reiter <ma.reiter at gmail.com> wrote:
>
> > "Warum kann ich das nicht mit OSM haben?"
>
> Eventuell weil OSM in erster Linie ein Projekt zur Sammlung von Geodaten
> ist und eben kein kostenfreier Ersatz für Google maps?
>

und was willst Du mir damit sagen?


> Ich bin es ehrlich gesagt langsam leid Postings in der Art "Google kann
> das und das, warum können wir das nicht" zu lesen.
>

Du kannst sicher sein, dass dies meine letzte Frage hier gewesen ist ...
wobei es nicht einmal meine Frage war, sondern die eines Freundes, die ich
nicht beantworten konnte.


> Die Antwort ist extrem einfach und liegt am Funktionsprinzip
> freier Software (und um die geht es hier im Kern, nicht um OSM):
>
> Freie Software entsteht in der Regel dann, wenn jemand etwas
> selbst braucht, programmiert und freundlicherweise unter eine freie Lizenz
> stellt. Ggf, auch dann wenn jemand als Auftragsarbeit freie Software neu-
> oder weiterentwickeln darf.
>
> Die Zeit mir das zu erklären hättest Du Dir sparen können. Ich habe schon
freie Software geschrieben, da warst Du wahrscheinlich noch in den Windeln.


> Mit dem deutschen FOSSGIS e.V. und international OSGeo gibt es Vereine die
> die Entstehung von mehr freier Software im GIS Bereich fördern.
>
> Freie Software entsteht nunmal nicht durch Bussinesspläne und schon gar
> nicht dadurch, dass jemand auf OSM Listen rumheult, dass es sowas
> nicht gibt.


Es war eine Frage, nicht mehr.
Dein arroganter agressiver Ton geht mir massiv auf die N.

Wenn man eine Freie Software braucht, die es noch nicht gibt, dann hilft
> nur eines: Selber schreiben!
> (bzw. schreiben lassen, wenn man selber nicht programmieren kann).
>

Siehe oben!


> Ich finde es ehrlich gesagt schon erstaunlich wie viele
> wirklich brauchbare freie Software es bereits gibt.


richtig ... und ich habe dazu auch meinen Teil beigetragen. Aber sowas -
wie hier - muss ich mir nicht mehr antun.

Tschüss

M.



Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de