[Talk-de] Mehrsprachige Karte jetzt noch flexibler...

Gerrit z0idberg at gmx.de
Fr Nov 30 22:26:29 UTC 2012


Am 30.11.2012 22:24, schrieb Jochen Topf:
> Man muss jetzt explizit angeben, ob man auf den "name"-Tag zurückfallen will
> oder nicht. Dazu gibt es den Unterstrich (_) als Bezeichner. Mit "de" bekommt
> man jetzt also nur noch den "name:de"-Tag. Mit "de,_" bekommt man "name:de"
> oder wenn der nicht existiert "name".
Hier ergeben sich jetzt einige Probleme, wenn der Sprachen-Tag noch 
weiter mit einem Unterstrich unterteilt ist. Ich merke das gerade an 
ja_kana.
Das funktioniert jetzt nämlich leider nicht mehr so wie es soll.

Also im Moment sieht es so aus:

ja_kana -> das name-Feld wird angezeigt -> falsch, es sollte eigentlich 
ja_kana angezeigt werden.
ja|ja_kana -> ja (ja_kana) wird angezeigt -> Das stimmt.

Danke für die zweisprachige Unterstützung. Das ist so eine unglaubliche 
Bereicherung für OSM, das kann ich gar nicht in Worte fassen.




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de