[Talk-de] OpenStreetMap "gender-biased"

Frederik Ramm frederik at remote.org
Do Okt 4 14:35:42 UTC 2012


Hallo,

    das ist schon 2 Monate alt, aber ich hab es jetzt erst gesehen: Ein 
englischsprachiger Vortrag darueber, dass OpenStreetMap ja 
"gender-biased" sei (genauer genommen Frauen benachteiligend). Als 
wesentliche Beweisstuecke werden die Anzahl von getaggten Bordellen ins 
Feld gefuehrt und die Tatsache, dass eine Wiki-Abstimmung zu 
"amenity=childcare" mit 15 Abstimmenden nicht die erforderliche 
Beteiligung erreichte.

Ich poste das hier, weil der Titel des Talks mit "Guns, Germans and 
Strip Clubs" ja speziell auf Deutschland eingeht ;)

http://www.floatingsheep.org/2012/07/sheepcamp-2012-monica-stephens-on.html

Bye
Frederik

-- 
Frederik Ramm  ##  eMail frederik at remote.org  ##  N49°00'09" E008°23'33"




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de