[Talk-de] OpenStreetBugs-Einbau in Hauptseite

Andreas Dommaschk unnoetige_mails at gmx.de
Di Okt 16 15:05:50 UTC 2012


Hallo,

schöne Sache und für meine Vorstellungen schön diskret.
Ich sehe aber ein Problem für Leute denen Openstreetmapbugs nicht 
bekannt ist. Denen fällt das evtl. nicht auf. Vielleicht wäre ein 
Hinweis der ab einer bestimmten Zoomstufe erscheint hilfreich.
So in der Art "Sieht du einen Fehler? - hinterlasse eine Notiz". Ach, 
eine Option zum abschalten fehlt noch. Später besteht die Karte nur noch 
aus roten Punkten. ;)

vg

Andreas

Am 16.10.2012 11:23, schrieb Frederik Ramm:
> Hi,
>
>    Tom Hughes hat jetzt eine Test-Installation der OSM-Hauptseite mit 
> dem sog. "Notes Branch" bereitgestellt, das ist praktisch eine 
> OpenStreetBugs-Implementation (mit eigener Datenbanktabelle dahinter). 
> Kai Krueger hatte das vor langem angefangen, Tom hat es jetzt in eine 
> Form gebracht, die mit dem Rest vom Rails-Port gut zusammenpasst.
>
> Hier ist die Testseite:
>
> http://notes.apis.dev.openstreetmap.org/
>
> Wenn man weit genug reingezoomt ist, kann man unten rechts "Add a 
> Note" einen Bug setzen.
>
> Ist sicher noch nicht ganz ausgereift, aber ich zweifle nicht daran, 
> dass wir das ueber kurz oder lang so auf der Startseite kriegen. 
> Details auf der dev-Liste unter "Notes Branch".
>
> Bye
> Frederik
>




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de