[Talk-de] Tool zur Berechnung von Flächen bei Polygonen?

Martin Koppenhoefer dieterdreist at gmail.com
Mi Okt 24 19:00:00 UTC 2012


Am 24. Oktober 2012 19:55 schrieb RalfGesellensetter <rgx at gmx.de>:
> Hallo,
>
> auf Anhieb habe ich nichts dergleichen gedefunden:
>
> Es gibt zwar ein Lineal zur Berrechnung von Längenmaßen,
> aber wie lasse ich mir anzeigen, wie groß z.B. eine Wiese oder
> ein Wald ist, der als Polygon existiert? Ein Plugin für
> Josm wäre dazu ideal.
>
> Es würde m.E. genügen, wenn auf 2 gültige Stellen genau
> die Fläche in qm (kleine Flächen) oder ha angezeit würde,
> und dies zunächst mit GK-Koordinaten (also orthogonal bzw.
> mit zylindrischer oder Azimuthal-Projektion)


Für JOSM gibt es AFAIK nichts, was Deinen Ansprüchen genügen würde (es
gibt zwar ein measurement plugin, aber wenn sich da nicht was getan
hat in letzter Zeit dann sind die Berechungen nicht besonders genau).
Was Du natürlich machen könntest wären Berechnungen mit einer
Datenbank (nicht als spherischer Merkartor sondern mit -latlong
importieren, mit ST_Transform kannst Du dann die gewünschten EPSG
Parameter übergeben, z.B. mit

SELECT ST_Area(ST_Transform(way,3003)) FROM planet_osm_polygon WHERE osm_id=xy;

bekommst Du die Fläche von xy in EPSG 3003. Wenn Deine Datei nur klein
ist (z.B. ein Bundesland oder noch kleiner) sollte der Import
einigermaßen schnell gehen mit osm2pgsql. Wenn es eine Relation ist
wird die ID mit negativem Vorzeichen in der db gespeichert. Damit Du
die osm-ids auch drin hast, musst Du glaub extra-attributes
mitimportieren.

Weiss jetzt nicht, wieviele Flächen Du berechnen willst, vielleicht
ist das auch mit Kanonen auf Spatzen geschossen, aber wenn Du das mit
der db installieren hinbekommst, kannst Du damit auch andere schöne
Sachen machen, und der Import von neuen Daten für kleinere Gebiete
geht in wenigen Minuten.

Gruß Martin




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de