[Talk-de] 3D-Mapping Doppelhaushälfte

Lars Schimmer l.schimmer at cgv.tugraz.at
Mi Sep 19 16:01:26 UTC 2012


On 19.09.2012 15:45, tumsi wrote:
> Aufgrund des noch nicht so alten Nachrichtenfaden zu 3D-Objekten habe
> ich mich etwas mehr damit beschäftigt und habe zu meinem aktuellem
> Problem nichts gefunden. Bevor das im alten Faden inhaltlich zu weit
> auseinanderdriftet, mache ich lieber einen neuen auf...
> 
> Also, mein Fall ist folgender:
> Ich habe ein Doppelhaus mit jeweils 2 Wohnetagen + 1 Dachgeschoss.
> Soweit habe ich ein Polygon mit building=yes und zwei innenliegende
> Polygone mit building:part=yes.
> 1. Frage: Wohin mit den level-Tags? An die Parts oder an das Gebäude
> selber?

Ja, an die Parts. ich setze auch noch die Eingänge mit entrance=yes oder
entrance=main an die parts. Und die Adressen an die Eingänge.

> Die beiden Doppelhaushälften haben unterschiedliche Farben.
> 2. Frage: Die Fassadenfarbe kommt an den building:part, richtig?
> Eigentlich unlogisch, wenn nicht.

Die hab ich noch nicht eingetragen. Aber wenn an die parts - das macht
ja auch Sinn. Die Parts sind ja nur eine logische Einteilung, um in OSM
unterschiedliche Eigenheiten eines Gebäudes/Objektes besser modellieren
zu können. Somit bei jeder Änderung ein eigenes parts definieren mit
eigenen Tags.

> Auf das ganze Haus gesehen, ist das Dach vom Typ hipped. Allerdings ist
> das Dach in der Mitte geteilt, denn es gehört zur jeweiligen Hälfte und
> besitzt u.U. eine andere Farbe.
> 3. Frage: Woran hänge ich das roof:shape-Tag? An das ganze Haus? Dann
> kann ich die Farbe nicht unterscheiden. An die building:parts? Aber dann
> ist das Dach nicht durchgängig und entspricht nicht der Realität.

An die parts. Wenn die anderen Daten stimmen (height, levels, roof),
dann stehen die so docht beieinander, das man das nicht mehr
unterscheiden kann. Auch ist ja mit dem gesamten Linienzug um das Objekt
mit building=yes definiert, das es ein Gebäude ist.

Und wie gerade im anderen Thread gelernt: roof:shape sollte man nutzen
und dazu roof:material. Muß ich auch noch ändern in meinen changes...

> Viele Grüße,
> Constanze

MfG,
Lars Schimmer
-- 
-------------------------------------------------------------
TU Graz, Institut für ComputerGraphik & WissensVisualisierung
Tel: +43 316 873-5405       E-Mail: l.schimmer at cgv.tugraz.at
Fax: +43 316 873-5402       PGP-Key-ID: 0x4A9B1723




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de