[Talk-de] Etwas Ratlos -- taggen für den Renderer

Falk Zscheile falk.zscheile at gmail.com
Mi Sep 26 13:15:36 UTC 2012


Moin zusammen,

ich bin etwas ratlos, hat von euch vielleicht eine Idee, wie man die
Problematik effektiver angehen kann:

Mir sind in letzter Zeit vermehrt fälle von taggen für den Renderer
aufgefallen. So wurden Natura2000 Gebiete als
leisure=nature_reserve[1] und nautische Warngebiete als
landuse=military[2] eingetragen. Dahinter steht natürlich der Gedanke,
dass, was man einträgt auch sehen zu wollen. Mit einem user stand ich
diesbezüglich auch in Kontakt. Die Antwort zeigt, dass es bewusst
geschah. Ich könnte es jetzt seblst ändern und einen editwar riskieren
oder aber die Sache ausdiskutieren. Dazu fehlt mir aber meist die
Zeit. Auf der anderen Seite ärgere ich mich jedes mal, wenn ich die
Stelle sehe. Das Problem: langsam erscheint mir das Risiko eines
Editwars die effektivere, weil zeitsparendere Variante. Oder bin ich
ohnehin zu "sensibel", wenn ich vorher noch beim betreffenden User
nachfrage, ob er das nicht selbst abändern will, was ich als taggen
für den Rederer ansehe und so erst eine Diskussion anschiebe?

Wie handhabt ihr das?

Gruß, Falk

[1] Z.B. http://www.openstreetmap.org/browse/way/178089830
[2] Z.B. http://www.openstreetmap.org/browse/way/173480188




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de