[Talk-de] Laermkarte?

Robert S. osm-mail at autobahnen-europa.eu
Mi Apr 10 09:55:52 UTC 2013


2013/4/10 Florian Lohoff <f at zz.de>

>
> Hi,
>
> heute morgen trat ich aus der Haustür und konnte deutlich die 4km
> Entfernte Autobahn hören.
>
> Dabei bin ich auf die Idee gekommen das man basiert auf den OSM
> Daten eine Lärmkarte (Also aproximiert) machen koennte - so quasi
> als heatmap overlay. Ausgehend von Bahnlinien und Straßen gibt
> es ja gewisse Laermkegel die sicherlich von Laermschutzwaellen
> Gebaeuden und Waeldern staerker bedaempft werden.
>
> Hat in die Richtung jemand mal was gemacht?


Ja - die EU.

Die hat nämlich die Umgebungslärm-Richtlinie verfasst, nach der für alle
großen Verkehrswege genau so eine Lärmkartierung gemacht werden muss.

Zum Einstieg für NRW:
http://www.umwelt.nrw.de/umwelt/laerm/umgebungslaerm/index.php

Sowas wird man aber nicht mit OSM_Daten machen können, denn man braucht
nicht nur lückenlos alle Gebäude, Mauern, Vegetation etc. sondern auch ein
möglichst gut aufgelöstes DGM (Digitales Geländemodell).



Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de