[Talk-de] Open Data für Geobasisdaten in Baden-Württemberg

Dietmar ostrmap at diesei.de
Do Apr 11 23:02:32 UTC 2013


Hallo Martin,

Am 12.04.2013 00:33, schrieb Martin Trautmann:
> On 13-04-11 23:56, Dietmar wrote:
>> da fehlen die Gemeinden, die ich früher in diesem Thread
>> gepostet habe, siehe [1]. Diese Liste wurde jetzt angefangen und wird
>> auch fortgepflegt.
>> [1] http://www.mail-archive.com/talk-de@openstreetmap.or/msg99961.html
> Hätte da irgend ein Anhang dran sein sollen? Denn ich finde darin keine
> Liste von Gemeinden, die dir noch fehlen würden.

Sorry, falscher Post-Link, hier der richtige [1]

>
>> Aus der von Dir angegebenen LiKa-DB habe ich genau die in o.g. Zip noch
>> fehlenden Listen übernommen. Die LiKa-DB ist vom Stand 2011 und auf der
>> Webseite steht ja, das diese Liste nicht mehr fortgeführt wird.
> Ja, die alte Liste von 2011  war eigentlich das, was am vollständigsten
> war. Die Daten von 2013 sind sehr durchwachsen. Am einfachsten zu
> erkennen sind die Gemeinden, die komplett fehlen.
>
> Auf
> <http://regio-osm.de/listofstreets/wiki/index.ph/Kategorie:BaWueLikaDB2011>
> sind 39 Einträge. Es sollten aber 45 sein, wenn man die drei
> gemeindefreien Gebiete aussen vor lässt.
>
> Es fehlen noch komplett:
> Ludwigsburg (Württemberg)
> Rheinau
> Sindelfingen
> Tägermoos
> Tübingen
> Ulm

* Tägermoos: habe ich händisch herausgenommen, weil der angegebene 
amtliche Gemeindeschlüssel AGS in der 12/2012er Liste vom Statistischen 
Bundesamt nicht vorhanden war.
Das liegt wohl an dem staatsrechtlichen Zustand, der in wikipedia 
beschrieben ist. Ich werde die Liste importieren, muß mir vorher noch 
anschauen, ob Deutschland oder der Schweiz zugehörig ;)
* Sindelfingen (und auch Böblingen) da habe ich von früher sowohl eine 
Liste aus Florian Lohoffs als auch Sven Anders Auswertung vorliegen und 
hatte mal einen lokalen Mapper erfolglos angemailt.
Generell habe ich keine händisch vorher vorhandene Straßenlisten 
überschrieben.
* Ludwigsburg, Tübingen und Ulm: habe ich als fehlend gemeldet, ist aber 
von früher von Florian Lohoff als händische Liste drin. Evtl. ist da ein 
Datenfehler bzgl. Name und/oder AGS.
* Rheinau (Ortenaukreis) ist vorhanden aus der 2013er Liste, während 
Rheinau (gemeindefreies Gebiet) fehlt. Muß ich mir anschauen.
>
> Die Daten von 2013 haben aber als wesentliches Problem, dass viele
> Gemeinden darin unvollständig sind. Da müssten eigentlich viele
> Gemeinden auffallen, wo OSM weit mehr Straßen nennt als in der
> Vergleichsliste aufgeführt sind - und derzeit berechnet sich der
> Prozentwert nur aus Übereinstimmung / Referenz, nicht aber ergänzend aus
> OSM-Anzahl / Referenz.
>
> So lange die 2013er Daten nicht besser sind würde ich beide Dateien
> zusammenfassen. Das hat das Risiko, dass Löschungen, Korrekturen,
> Umbenennungen aus der Periode 2011 bis 2013 darin weiter enthalten sind.

Wie zusammenfassen? Alle Straßen einer Gemeinde aus beiden Listen 
zusammenführen und echte Dubletten rauswerfen? Da werden vermutlich 
(ohne Prüfung) etliche verschiedene Schreibweise vorkommen. Welche nehme 
ich dann?
Wenn wir die einfach zusammenfassen, haben wir keine klare Grundlage 
bzw. in dem Sinne die klare, das wir ein Mischmasch beider Quellen haben.

Ich würde die Listen ganz oder zum großen Teil aus einer Quelle nehmen. 
Wenn die 2013er Version wirklich im großen Stil noch Gemeinden hat, wo 
nur ein Teil der Straßen enthalten sind, dann würden wir die halt 
derzeit gar nicht  nehmen.

Ich schaue mal, ob ich die beiden Varianten mal abgleiche gegeneinander 
(und evtl. gegen die vorhandenen OSM-Straßen), in welchem Maße sich die 
Daten unterscheiden/vergleichbar sind.

Viele Grüße

Dietmar

[1] http://www.mail-archive.com/talk-de@openstreetmap.org/msg99958.html
>
> Die Listen würden damit weit mehr gewinnen als verlieren.
>
> Schönen Gruß
> Martin
>
> _______________________________________________
> Talk-de mailing list
> Talk-de at openstreetmap.org
> http://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
>





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de