[Talk-de] Rechtschreibung und Zeichensetzung in den Karten

Peter Wendorff wendorff at uni-paderborn.de
So Apr 14 20:45:28 UTC 2013


Am 14.04.2013 20:56, schrieb Hans Schmidt:
> Am 14.04.2013 18:16, schrieb Peter Wendorff:
>> > Wenn es EINE DRK-Kita ist, dann ist der Name weder DRK-Kita noch
>> > "DRK-Kita", sondern der Betreiber (operator) ist das Deutsche Rote
>> > Kreuz, von mir aus auch das DRK - wobei wir dann darüber diskutieren
>> > könnten, ob wir hier die Abkürzung benutzen wollen, während wir
>> > üblicherweise eigentlich ausschreiben.
>> >
>> > Wenn der Name der Kita aber "DRK Kita" ist, dann ist das eben so -
>> > Deppenleerzeichen hin oder her, dann sitzen im DRK an der Stelle eben
>> > offensichtlich Deppen, die sich für das Leerzeichen entschieden haben,
>> > und wir als Mapper sind nicht in der Position, das zu korrigieren, denn
>> > ein Name ist ein Name, und Anna-Marie wird auch nicht zu Anna Marie, nur
>> > weil mir oder dir das besser gefällt, Anna-Marie heißt Anna-Marie.
> Das Problem ist aber, dass der Opel Astra ein Produkt von Opel ist. Eine
> „DRK Kita“ [sic] ist aber kein „Produkt“ des DRKs, sondern DRK ist eine
> genaue Beschreibung von Kita. Und da es kein Adjektiv ist (drkische
> Kita), muss es mit einem Bindestrich verbunden werden.

Du vermischst hier aber zwei grundverschiedene Dinge.
Ein Name ist ein Name ist ein Name.
Ein Name ist kein grammatisches Konstrukt.
Ein Name KANN aus einem grammatischen Kalkül angelehnt an die Regeln der
Grammatik gebildet werden, muss es aber nicht.

Wenn das Deutsche Rote Kreuz beschließt, dass die finanzierte/betriebene
Kita "DRK Kita" heißen möge, (und spätestens wenn dieser Name genau so
im entsprechenden amtlichen Register eingetragen ist), dann heißt der
Laden so, und nicht anders.

Wenn Opel sein Automodell Astra nennt, dann ist es ein Opel Astra, weil
man bei Marken und Herstellern den Hersteller üblicherweise voranstellt,
und das ohne Bindestrich oder sonstwas.
Wenn Opel sein Automodell aber Opel-Astra nennen würde (und das wäre
durchaus möglich), dann hieße das ding eben auch Opel-Astra - mit
Bindestrich. Selbst Opel's Astra wäre denkbar - wenn die bei Opel das so
entscheiden sollten (Deppenapostroph hin oder her).

"EINE 'DRK Kita' [sic]", we du es schreibst, ist eben genau das: eine
Kita vom DRK, da wäre das falsch. DIE 'DRK Kita' bezieht sich aber genau
auf jene, die ich damit bezeichne, und die heißt vielleicht tatsächlich
so. Deshalb ist deine allgemeine Kritik hier (möglicherweise) fehl am
Platz. Mit einem Bindestrich verbunden sein muss das genausowenig, wie
Anna[-]Katharina mit Bindestrich verbunden sein MUSS - beides ist
möglich, und einzig und allein die Eltern des Kindes oder Gründer der
Einrichtung/des Unternehmens als Namensgeber entscheiden darüber.

Gruß
Peter




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de