[Talk-de] Tagging von Kinderbetreuungseinrichtungen WAR Re: Rechtschreibung und Zeichensetzung in den Karten

tumsi tumsi at gmx.de
Di Apr 23 13:31:29 UTC 2013



-------- Original-Nachricht --------
Betreff: Re: [Talk-de] Tagging von Kinderbetreuungseinrichtungen WAR Re: 
Rechtschreibung und Zeichensetzung in den Karten
Datum: Tue Apr 23 2013 14:18:16 GMT+0200
Von: Andreas Neumann <andr-neumann at gmx.net>
An: Openstreetmap allgemeines in Deutsch <talk-de at openstreetmap.org>


> Ich würde beim kindergarten bleiben und mit Zusatztags das angenommene
> Alter abbilden, da es einfach zu viele verschiedene Arten gibt. Den
> Betreiber und die evtl. religiöse Zugehörigkeit sehe ich auch noch ein.
> Darüber hinaus sollten wir keine Spezialdaten erheben. Sowohl
> Gruppenanzahl, Betreuer-Verhältnis und Ferienzeiten sind teilweise
> schwer recherchierbar, bzw. es fällt nur sehr schwer auf, wenn sie sich
> ändern. Besser empfinde ich hier ein Link auf die Homepage des
> Kindergartens oder Telephonenummer. Weitere Zusatzdaten dürfen gerne
> gesammelt werden, aber dann doch bitte in einer externen Datenbank auf
> die in OSM nur referenziert wird.

+1

Viele dieser Details empfinde ich für eine "reine" Karte für mehr als 
übertrieben. Wer für sein Kind einen Kindergartenplatz sucht, der ruft 
vielleicht noch einen Kartendienst wie OSM auf, um überhaupt einen 
Überblick zu bekommen, wo es welche gibt. Aber er erwartet dort keine 
Informationen über das Essen oder welche Spielgeräte vorgehalten werden. 
Soll denn auch noch erfasst werden, wie viele Erzieher welchen 
Geschlechts und mit welcher Ausbildung (Studium oder reine Ausbildung) 
dort arbeiten? Oder welches Spielzeug im Gebäude angeboten wird ("Mein 
Kind soll nicht mit Bauklötzen spielen")???

Constanze




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de