[Talk-de] [OT] Etrex 30: Sekundengenaue Uhrzeit abfotografieren?

Andreas Tille andreas at an3as.eu
So Dez 29 23:41:36 UTC 2013


Hallo Andreas,

On Mon, Dec 30, 2013 at 12:08:14AM +0100, Andreas Titz wrote:
> >Ich habe jetzt die Uhrzeit hinzugefügt - aber leider ist die auch nur
> >minutengenau. :-(
> 
> Du musst noch die "Anzeige" großes Datenfeld einstellen (auf der
> Seite Reisecomputer nochmal die Menü-Taste drücken, dann Menüpunkt
> "Anzeige ändern", Auswahl "Grosses Datenfeld"). In dem Datenfeld
> ganz oben kannst du dann die Uhrzeit mit Sekunden anzeigen.
> Außerdem blendet diese Auswahl oben eine Status-Leiste auf der
> Reisecomputerseite ein, in der die Uhrzeit nochmal in klein mit
> Sekunden angezeigt wird.

Was Du mit "STatus-Leiste" meinst, muß ich noch rausfinden, aber
jedenfalls habe ich jetzt eine Möglichkeit gefundenm, die Uhrzeit zu
fotografieren.  Das ist schon mal gut.
 
> >Darüber hinaus habe ich das nächste Problem festgestellt: Der Track
> >scheint nur auf dem internen Speicher aufgezeichnet zu werden, nicht
> >aber auf der SD Karte.  Vom Vista war ich das gewohnt und darüber
> >hinaus war der Track der SD Karte auch noch reicher an Information
> >als das, was man per
> >
> >   gpsbabel -t -i garmin -f usb: -o gpx -F trackfile.gpx
> >
> >holen konnte.  Leider funktioniert letzteres mit dem eTrex 30 auch
> >nicht.  Wie kann ich die Tracks denn grundsätzlich auf die SD Karte
> >speichern.
> 
> Das eTrex 30 scheint nicht mehr das Garmin-Protokoll zu sprechen.
> Dadurch funktioniert die Option "-i garmin" nicht mehr.

Hmmm, da muß ich mir wohl auch mal ansehen, wie ich routen rüberkriege -
aber da wird wohl die Anleitung weiterhelfen ...

> Die
> Aufzeichnungen, die sonst aus dem internen Speicher ausgelesen
> werden konnten, landen jetzt im gpx-Format in der Datei
> "Garmin/gpx/Current/Current.gpx", wenn man das Gerät im
> Massenspeichermodus an den Computer anschließt.

Das kann ich so bestätigen.  Danke, hilft auch erstmal.
 
> Das Loggen auf die Speicherkarte kann man im Hauptmenü unter
> Einstellungen/Tracks/Automatisch archivieren aktivieren, allerdings
> wird wohl nicht parallel in den internen Speicher und auf die
> Speicherkarte geloggt, sondern die Datei auf der Speicherkarte wird
> nur angelegt, wenn die Bedingung bei "Automatisch archivieren"
> erfüllt ist.

Das habe ich jetzt mal auf "täglich gesetzt".  Wäre aber lästig, wenn
ich so immer bis zum nächsten Tag warten müßte.  Ich habe meine Tracks
immer per SD Kartenleser kopiert und das Kabel eigentlich nie dabei
gehabt ...

> - Ich bin mir dabei aber nicht ganz sicher, weil ich
> gleich nach einer Tour immer den "Activelog" bzw. jetzt die Datei
> Current.gpx auslese.

Danke erstmal für die initiale Hilfe

      Andreas. 

-- 
http://fam-tille.de




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de