[Talk-de] Foto-/Bilder-Server?

Kolossos tim.alder at s2002.tu-chemnitz.de
Fr Feb 15 14:49:02 UTC 2013


Das MediaWiki als Software ist an sich schon eine ganz passable 
Bildverarbeitung. Die Frage ist, welche der Funktionalitäten man haben 
möchte:
*Bildbeschreibungsseiten
*Kategorien
*Lizenzbausteine
*Upload-wizard
*Mehrsprachigkeit der Oberfläche
*Notizen im Bild
*Georeferenzierung
*Nutzerverwaltung

Eventuell will man die Oberfläche auch viel stärker 
vereinfachen/gamifizieren.

Von der durchschnittlichen Bildqualität die man erwartet wird es 
abhängen, ob es Sinn macht Wikimedia Commons als Webseite direkt zu 
nutzen oder ob man lieber wie bei Flickr ausgewählte Bilder sich nach 
Commons rüberzieht.

Ich will eigentlich nicht tonnenweise Bilder von Hausnummern auf Commons 
haben, wenn die dann noch in schlechter Qualität aufgenommen und mit 
schlechten Metadaten/Kategorien versehen sind. Bei guten Bildern von 
Straßenansichten und Gebäuden, aber gerne. Das die Bilder vom Handy 
stammen ist mittlerweile wohl kein Ausschlußkriterium mehr.

Grüße Tim


Am 15.02.2013 08:51, schrieb Markus:
> Hallo Stefan,
>
>> Fotos an einem Ort "hinterlegen"
>> Webservice, der Fotos verwaltet in passender Lizenz
>
> Dafür eignet sich ideal
> http://commons.wikimedia.org/wiki/Hauptseite
> Dort sind falle gängigen Medien und Formate möglishc,
> die Lizenz ist frei wählbar.
>
> Bilder mit Koordinate im Exif werden automatisch lokalisiert.
> Du kannst aber jedes Bild ganz simpel auch händisch lokalisieren:
> http://commons.wikimedia.org/wiki/Commons:Georeferenzierung
>
> z.B. mit http://tools.freeside.sk/geolocator/geolocator.html
> Vielleicht gibt es ein solches Tool ja auch bereits mit OSM?
> Oder Ihr baut ein solches?
>
> Vorteil von Commons:
> Commons ist die gröste freie Medien-DB, Teil von Wikiedia.
> Die Daten können also weltweit frei genutzt werden.
>
> Gruss, Markus






Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de