[Talk-de] Neue Möglichkeit für private Luftbilder

Simon Poole simon at poole.ch
Fr Jan 18 12:23:42 UTC 2013


Das scheint sich nocht nicht wirklich herumgesprochen zu haben, ich
hatte mitte 2012 eine Diskussion mit einem Datenschutzbeauftragen der
auf die 2m als Grenze beharrt hat.


Simon

Am 18.01.2013 10:05, schrieb Joachim Kast:
>> Die Datenschützer in Deutschland und in der Schweiz sind aber eigentlich
>> so oder so der Meinung, das Luftbilder mit mehr als 2m (iirc)
>> problematisch sind und eigentlich nicht ohne Einschränkungen verwendet
>> werden dürfen, dass ignorieren auch alle (Amtstellen, google, bing etc).
> In Deutschland sind 20 cm aus datenschutzrechtlicher Sicht ok.
>
> "Als Kompromiss wird eine Regel-Zulässigkeit von
> DOP20-Veröffentlichungen mit der Möglichkeit, im Ausnahmefall
> besondere Betroffenen-Belange zu berücksichtigen, diskutiert.
> Eine Ausnahme könnte z.B. vorliegen, wenn auf dem Luftbild ein
> Krankenbett mit Patient im Garten deutlich zu erkennen ist."
>
> Dies wurde anschließend im Geo-Fortschrittsbericht der Bundesregierung
> übernommen.
>
> Quellen:
>
> Seite 104/105 bei
> http://www.datenschutz-hamburg.de/fileadmin/user_upload/documents/23._Taetigkeitsbericht_Datenschutz_2010-2011.pdf
>
> Seite 31 bei
> http://www.imagi.de/download/3_Fortschrittsbericht.pdf
> (größer bedeutet größer gleich)
>
> Grüße
> Joachim
>
>
>
> _______________________________________________
> Talk-de mailing list
> Talk-de at openstreetmap.org
> http://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de






Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de