[Talk-de] ID Editor zerstört mit einem Klick tagelange Arbeit.

Martin Raifer tyr.asd at gmail.com
Mo Mai 13 14:58:17 UTC 2013


Am 13.05.2013, 16:28 Uhr, schrieb Simon Poole <simon at poole.ch>:

> [...] lassen als Lösung nur zu dem Benutzer mitzuteilen: "Kannst du
> nicht machen" oder "Wenn du das machst, machst du was kaputt", die Wege
> sind wirklich nicht umkehrbar.

https://github.com/systemed/iD/blob/master/js/id/actions/reverse.js#L2-L4:

> Order the nodes of a way in reverse order and reverse any direction  
> dependent tags
> other than `oneway`. (We assume that correcting a backwards oneway is  
> the primary
> reason for reversing a way.)

Hm... Ich glaube hier gibt es zwei verschiedene Interpretationen von "Weg  
umkehren".

Du meinst: "Reihenfolge der Nodes im OSM-Way umkehren bei gleichzeitiger  
Beibehaltung des abgebildeten Sachverhalts."
iD meint: "Drehe die abgebildete Information 'Einbahnstraße' um."

Ich glaube was iD macht, ist auch das was ein Einsteiger (der noch kein  
Verständnis der zugrundeliegenden Datenstrukturen hat) sich unter der  
Funktion erwartet. "Ah, diese Einbahn ist falsch eingetragen. Um das zu  
berichtigen, muss ich den Weg umdrehen."

Um weitere Verwirrung zu verhindern sollte die Funktion aber auch "Einbahn  
umdrehen" ("reverse oneway") heißen und nur auf Einbahnstraßen angeboten  
werden. Für das Korrigieren der Richtung von Klippen, Dämmen, usw. könnte  
es dann eine eigene Aktion "Richtung der Klippe umdrehen" geben.

Grüße
Martin / tyr_asd




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de