[Talk-de] building=yes vs. building=residential

Wolfgang Hinsch osm-listen at ivkasogis.de
Di Mai 14 04:42:08 UTC 2013


Hallo, 
Am Dienstag, den 14.05.2013, 00:28 +0200 schrieb Martin Czarkowski:

> Nördlich der Kirchgasse in Landshut, sind die Häuser standardmäßig mit 
> =yes gemappt, südlich hat ein Mapper die Gebäude auf =residential 
> umgetaggt. Hier sieht man eindeutig, zum Nachteil der Darstellung. Die 
> einzelnen Gebäude Verschmelzen quasi zu einem großen Gebäude, was nicht 
> der Wirklichkeit entspricht, denn Traufen und Brandmauern sind ja 
> tatsächlich vorhanden.
> 
> Wie ist die grundsätzliche Meinung der Mapper?
> Kann das Rendering so angepasst werden, dass building=residential und 
> building=yes ohne Unterschiede gerendert werden?
> Ist der Gebrauch von building=residential tatsächlich sinvoll?
> Dagegen ist die differenzierte Darstellung von building=yes und z.Bsp. 
> building=garage unserer Meinung nach sinnvoll.
> 
Ich halte es für sinnvoll, die Nutzung der Gebäude im building-tag
unterzubringen. Der Renderer kann entweder auf building=* testen und
alle Gebäude einheitlich darstellen oder die tags (teilweise) auswerten.
Wenn Mapnik da mal wieder rumzickt, ist das kein Grund gegen ein
korrektes Mapping. Das kann angepasst werden.

Gruß, Wolfgang







Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de