[Talk-de] Fahrradrouting & Straßenbahnschienen

fly lowflight66 at googlemail.com
Do Mai 16 20:24:13 UTC 2013


Am 13.05.2013 18:43, schrieb Ronnie Soak:
>>
>>>
>> Hier bei uns sind im Moment die Straßenbahnen und die Straßen auf
>> verschiedene ways, würde also bei uns schon nicht funktionieren.
>>
> 
> Ist das eine Ausnahme zur Regel, dass es physischer Trennung bedarf, um bei
> OSM einzelne ways zu zeichnen?
> 
>>
>> Außerdem ist es nicht zwangsläufig ein Problem, kommt drauf an, wo die
>> Schienen und wo ein Fahrradweg ist.
>> Mir fällt eine Straße ein, wo die Straßenbahn in der Mitte fährt, der
>> Fahrradstreifen dagegen gerade sehr gut ist zum schnellen Fahren.
>>
> 
> Dann ist das eindeutig ein Fall fuer das lane tagging. Fahrradweg und
> Schiene teilen sich hier ja eben NICHT den selben Raum.
> 

Genau damit bin ich leider gescheitert.

Siehe:
http://lists.openstreetmap.org/pipermail/talk-de/2013-March/101172.html

Spätestens bei gemappten Weichen habe ich eben keine Möglichkeit mehr
auf Linien für Spuren zu verzichten.

Mit der ganzen Thematik um sidewalk als separate Linie hat sich ja nun
die Situation noch mehr zu highway entspricht lane gewandelt.

So lange wir uns nicht auf ein funktionierendes System einigen können
wird es wohl weiter in der Schwebe hängen.

Grüße
fly




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de