[Talk-de] Wir sind doch nicht bei Wikipedia-de

Tobias Conradi mail.2012 at tobiasconradi.com
Fr Mai 31 15:10:05 UTC 2013


2013/5/31  <osm at aighes.de>:
>>> Wenn er sich genötigt sieht so auf dich zu reagieren ist das eigentlich
> ein Grund die Klappe zu halten,
>> So ca.,  wenn der Gorilla kreischt haben die kleinen Äffchen zu
> schweigen.
>>
>> Danke für die Mitteilung dieser Untertanensichtweise.
>
> Das ist keine Untertanensichtweise, sondern die Doocraty, die bei OSM
> "herrscht". Der Admin, der für einen Server verantwortlich ist,
> entscheidet auch im großen und ganzen, was auf dem Server laufen kann und
> was nicht.
"Wenn er sich genötigt sieht" bezog sich auf Frederik Ramm. Auf
welchen Server für den Frederik Ramm verantwortlich ist, beziehst Du
Dich?


>Wenn dir das nicht zusagt kannst du dir einen eigenen Server
> organisieren
http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Getting_Involved -> Wikiteam

"If you have ideas for the wiki, you can generally just do them, by
editing the wiki!"

> bzw. dich als Admin für einen Server verpflichten, wenn mal
> einer gesucht werden sollte.
Ich wollte kein Admin des OSM-Wikis werden, danke.

> Das heißt nicht, dass die Admins völlig
> freie Hand haben, sondern nach gewissen Kriterien entscheiden. Diese
> Entscheidung sollte man dann respektieren.
Kannst Du ja gerne machen. Wovor ich Respekt habe, entscheide ich selber. Danke.

> Tut mir Leid, aber dein Verhalten erinnert mich ein wenig an eine
> frühkindliche Bildungseinrichtung mit Sandkiste im Garten.
In meinem Kindergarten ging es anders zu. Da wurden Beiträge anderer
nicht einfach zerstört. Danke für diesen Hinweis zu Deiner mögliche
Sozialisierung.



-- 
Tobias Conradi
Rheinsberger Str. 18
10115 Berlin
Germany

http://tobiasconradi.com




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de