[Talk-de] Datenmodell für straßenbegleitende Wege (war: Fahrradwege taggen, "Lübecker Methode")

Wolfgang Hinsch osm-listen at ivkasogis.de
So Nov 3 21:01:59 UTC 2013


Am Sonntag, den 03.11.2013, 21:35 +0100 schrieb Peter Wendorff:
> Kann man das? Spontane Fälle, bei denen ich mir da nicht sicher bin, wie
> das zu tun wäre:
> 
> Fall 1) Benutzungspflichtiger Radweg: Taggst du dann bicycle=no an der
> dazugehörigen Straße? Im Grunde genommen schon, denn da darf man dann
> eben nicht Radfahren (solange der Zustand des Radwegs zumutbar ist).
> Fall 2) Benutzungspflichtiger Radweg ohne explizite Erlaubnis in
> Gegenrichtung, aber nur auf einer Seite: Welche Tags kommen dann an die
> Straße?

Noch schöner: Benutzungspflichtiger Radweg links, zusätzlicher Radweg
rechts, beide für beide Richtungen zugelassen, aber nur der linke ist
-s.o.- benutzungspflichtig.

Eigentlich müsste man dann das Rad tragen :-)

Gruß, Wolfgang






Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de