[Talk-de] innerorts oder außerorts - WAS: Datenmodell für straßenbegleitende Wege

Garry GarryD2 at gmx.de
Di Nov 5 20:06:33 UTC 2013


Am 05.11.2013 02:24, schrieb Masi Master:
> Am 04.11.2013, 20:54 Uhr, schrieb Garry <GarryD2 at gmx.de>:
>
>> Am 04.11.2013 10:09, schrieb Martin Koppenhoefer:
>>>
>> Eine Ansammlung von residentials (ein tag!) lässt darauf schließen 
>> dass diese Innerorts sind.
>
> Es gibt auch highway=residential's außerhalb geschlossener 
> Ortschaften, zB in Weilern (Gehennzeichnet durch die grünen 
> Ortsschilder mit gelber Schrift.) oder sicher auch ganz in der Pampa.
Residential dürften da ehr die Ausnahme sein, die durchgehenden Straßen 
sind mindestens unclassified und die "Nebenstraßen" ehr tracks.
Ich sehe es bei den residentials auch ehr als unerheblich an ob sie 
innerorts oder ausserorts sind da der Charakter in etwa gleich bleibt im 
Gegensatz zu den Straßen der höheren Klassen.

> Wahrscheinlich wird es auf eine Fläche hinauslaufen, die in etwa dem 
> Haupt-residential entspricht, muss ja nicht so genau sein, sollte nur 
> die (alle) Highways dort schneiden wo das Ortsschild steht, bzw. wo 
> die (Neben-)Straßen in Tracks übergehen.
>
Dafür brauch man kein schwer zu handhabendes Polygon dass es real gar 
nicht gibt. "Innerorts" bei Straßen bezieht sich nur auf den Bereich der 
StVO, also nur die öffentlichen Straßen, Wege und Parkplätze.

Garry




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de