[Talk-de] Tag für Viehunterstand?

Georg Feddern osm at bavarianmallet.de
Mi Nov 20 15:47:34 UTC 2013


Moin,

Am 20.11.2013 11:16, schrieb Martin Vonwald:
> Am 20. November 2013 10:58 schrieb Martin Koppenhoefer <
> dieterdreist at gmail.com>:
>
>> meine Vermutung ist, dass hier Landeier und Stadtmenschen ein bisschen
>> aneinander vorbei diskutieren. Klar, wenn man die Auswahl hat, wird man
>> sich nicht zuerst in einen Viehunterstand flüchten, aber wenn man in
>> abgelegenen Regionen unterwegs ist [...]
>>
> +1
> Ein Unterstand ist ein Unterstand. Genauso wie eine Kuh sich in eine
> überdachte Bushaltestelle (shelter_type=public_transport) stellen kann [1]
> oder ein Reh in offene Schutzhütte (lean_to) kann sich ein Mensch in einen
> Viehunterstand (field_shelter) stellen.
> [...]
> Wenn ich im Gebirge von einem Unwetter überrascht werde, ist es mir
> herzlich egal ob das Dach über meinem Kopf auch explizit für mich gebaut
> wurde oder nicht - Hauptsache trocken.

bedenkt bitte einmal die Auswirkungen, das zieht in meinen Augen viel zu 
weite Kreise:
Einen rock_shelter wird man nur vereinzelt im Gebirge finden.
Nur wo zieht man dann die Grenze _wo_ man einen _irgendwie_ gearteten 
Unterstand als amenity=shelter tagt?
Anhand der "Shelter-Dichte"? Wo genügend öffentliche, da die privaten 
dann doch nicht?
Ausgewählte, wo der Wanderer meint, den könnte man mal gebrauchen?

Im Ortsbereich z. B.
- Carports
- Holzlagerschuppen

Hier (sic!) im ländlichen Bereich
- Viehunterstand
- Maschinenunterstand
- Strohlager
- Feldscheunen

Bringt es wirklich Vorteile, diese privaten alle mit amenity=shelter, 
shelter_type=*, access=private zu versehen - statt bei den Anwendungen 
auf die entsprechenden building=* auszuwerten, wenn die Anwendung für 
entsprechende Zwecke gedacht ist und solche Ausweichmöglichkeiten 
benötigt werden?
Wozu braucht man für diesen Spezialfall "Notunterstand" 3 zusätzliche 
Tags, wenn das alles im Grunde schon mit dem vorhandenen erschlagen ist?

Gruß
Georg




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de