[Talk-de] Gaskavernen

Florian Lohoff f at zz.de
Fr Nov 22 19:14:33 UTC 2013


On Fri, Nov 22, 2013 at 03:35:32PM +0100, Peter Wendorff wrote:
> Hi,
> Aber wie sollen wir Gaskavernen eintragen? Letztlich handelt es sich um
> unterirdische Gasspeicherstätten, wobei oft natürliche Hohlräume für die
> eigentliche Speicherung genutzt werden.

Bei Strom macht es ja Sinn dinge die man sieht zu mappen. Dadurch ergibt
sich in Deutschland ein zu 95% vollständiges Hochspannungsnetz.

Bei Gas sind in den allermeisten fällen ja 80% der Anlagen nicht
sichtbar.

Das einzige was bleibt sind Gasometer, Verdichterstationen und ggfs
ein paar kleiner Schuppen oben auf den Kavernen oder an Entnahmestellen
vom Fernleitungsnetz.

http://osm.org/go/0DfFf6vUh-
http://osm.org/go/0GIRabzxx-
http://osm.org/go/0De4Yhb_I--

Die Pipelines sind ja nicht da - Ich habe in Porz mal offene gräben
gesehen und ich meine da auch was eingezeichnet. Aber das endete
irgendwo auf dem Feld. Danach bin ich nie wieder dagewesen.

D.h. gross Gedanken muss man sich zur tag gruppe für die Gasversorgung
jetzt nicht machen finde ich.

Flo
-- 
Florian Lohoff                                                 f at zz.de
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : signature.asc
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 828 bytes
Beschreibung: Digital signature
URL         : <http://lists.openstreetmap.org/pipermail/talk-de/attachments/20131122/0461ba84/attachment.sig>


Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de