[Talk-de] Dann trag sie doch ein Du Depp

Martin Koppenhoefer dieterdreist at gmail.com
Fr Okt 18 12:13:36 UTC 2013


Am 18. Oktober 2013 12:38 schrieb Gehling Marc <m.gehling at gmx.de>:

> > wieso nur Admins?
>
> weil das sonst auch falsch genutzt wird.



wenn man das "Inhalt unsichtbar machen / als unangemessen kennzeichnen" auf
angemeldete user ausdehnt, sieht man ja, wer den Missbrauch betreibt, und
kann ggf. die User verwarnen / sperren. Wenn auch angemeldete user noch
derartig gekennzeichnete Kommentare lesen können (durch Anklicken würde es
"ausgefaltet", also nicht per default), kann sich auch jeder selbst ein
Bild machen, ob das rausnehmen gerechtfertigt war. Ggf. könnten die durch
Bestätigen den Kommentar dann ganz verschwinden lassen (nur noch Admins
könnten die dann (inhaltlich) sehen, wenn genügend Mapper es bestätigt
haben, den Hinweis, dass überhaupt was entfernt wurde, ("dieser Kommentar
wurde wegen Unangemessenheit entfernt, bitte bleiben Sie sachlich" oder
ähnlich) würde ich in jedem Fall dran lassen.

Vor allem verschwinden die Kommentare aus der allgemeinen Öffentlichkeit
(nicht angemeldete user, die vielleicht zum ersten Mal Kontakt mit OSM
haben und nicht durch so was verschreckt werden sollen), was ich als
primäres Ziel sehe.

Mit so einem zweistufigen System (1. Stufe öffentlich, 2. Stufe als
unangemessen gekennzeichnet und  nur noch von angemeldeten Usern sichtbar,
3. Stufe: unangemessen (bestätigt) und nur noch von Admins
lesbar/wiederherstellbar) würde man die Admins stark entlasten und die
Community würde es selbst regeln.

Gruß Martin



Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de