[Talk-de] Account löschen

Falk Zscheile falk.zscheile at gmail.com
Sa Okt 19 12:25:07 UTC 2013


Am 19. Oktober 2013 13:56 schrieb Michael Kugelmann <MichaelK_OSM at gmx.de>:

> Am 19.10.2013 12:34, schrieb hike39:
>
>> wie er denn
>> seinen Account löschen kann, da er entweder einen anderen verwendet oder
>> bei OSM nicht mehr mitarbeiten will/kann.
>>
> Account löschen geht nicht.
>
> Hintergrund:
> Daten in OSM müssen immer mit einem User der sie eingebracht hat verknüpft
> sein.  Wenn man einen User löschen würde, würden die Daten niemand mehr
> gehören, das darf nicht sein (siehe auch letzte Lizenzumstellung und
> Zusteimmung der User dazu).
>

War nicht ein Grund für den Lizenzwechsel, dass man unabhängiger vom
einzelnen User unabhängiger sein will um die Datenbasis zu schonen?

Ohne das jetzt schon genau geprüft zu haben, so kommen mir zumindest
datenschutzrechtliche Bedenken, falls es unsere Lizenz tatsächlich
verlangt, dass sich ein User Lebenslang an uns (OSM) binden muss. Wenn er
schon keinen Anspruch auf Löschung seiner Daten (also seiner Beiträge zu
OSM), dem sollten wir zumindest die Möglichkeit geben aus der persönlichen
Verknüpfung dieser Daten herauszukommen.

§ 35 Abs. 2 Bundesdatenschutzgesetz sagt hierzu "[...] Personenbezogene
Daten sind zu löschen, wenn [...]  3. sie für eigene Zwecke verarbeitet
werden, sobald ihre Kenntnis für die Erfüllung des Zwecks der Speicherung
nicht mehr erforderlich ist, [...]"

Nun könnte man argumentieren, dass wir die Daten ja gerade brauchen, um sie
mit den Beiträgen zu verknüpfen und so zu sehen, wer was editiert hat und
das eben ein Leben lang. Diese Argumentation bekommt aber Risse, wenn
gleichzeitig die Empfehlung lautet den Account einschlafen zu lassen oder
einen anderen anzulegen, um Anonymität zu erreichen. Damit ist aber auch
für uns die Verknüpfung faktisch wertlos, so dass § 35 Abs. 2 BDSG durchaus
einen Anspruch geben kann.

Nur so meine Gedanken zur Materie ...

Gruß Falk

PS.: Dabei habe ich natürlich unterstellt, dass die Verknüpfung von
Nickname und Geodaten  für die OSM Foundation ein personenbezogenes Datum
darstellt und deutsches Datenschutzrecht Anwendung findet.



Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de