[Talk-de] Account löschen

Jimmy_K Jimmy_K at gmx.at
Sa Okt 19 19:12:56 UTC 2013


Am 19.10.2013 20:38, schrieb Martin Koppenhoefer:
> Am 19. Oktober 2013 19:48 schrieb Jimmy_K <Jimmy_K at gmx.at>:
>
>> Auf welcher Grundlage findet britisches Recht Anwendung?
>> Ich finde keinen Vertrag den man abschließt, der entsprechendes besagt.
>>
>> Selbst wenn britisches Recht vereinbart wurde, gäbe es da vielleicht noch
>> Bestimmungen aus Rom I, aber hier mehr dazu:
>> http://www.delegedata.de/2013/**07/rechtswahlfreiheit-im-**
>> datenschutzrecht/<http://www.delegedata.de/2013/07/rechtswahlfreiheit-im-datenschutzrecht/>
>>
>
> Besser suchen ;-)
>
> aus der (inoffiziellen) Übersetzung der CT:
> ...
> 8. Diese *Vereinbarung* untersteht Englischem Recht ohne Berücksichtigung
> des internationalen Privatrechts. *Sie* stimmen zu, dass die "United
> Nations Convention on Contracts for the International Sale of Goods (1980)"
> in ihrer Gesamtheit von dieser *Vereinbarung* ausgeschlossen wird.
>
> Gruß Martin
> _______________________________________________
> Talk-de mailing list
> Talk-de at openstreetmap.org
> https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
>

Das hatte ich nicht gefunden (auch bin ich erst jetzt auf die 
"Startseite" für Neu-Registrierte gestoßen: 
http://www.osmfoundation.org/wiki/License/Contributor_Terms).

Steht noch die Frage im Raum (da sofern ersichtlich noch nicht von den 
Gerichten geklärt), ob die deutschen Datenschutzbestimmung wegen Rom I 
nicht doch Geltung finden.



Lg Jimmy




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de