[Talk-de] Radweit routen löschen?

gmbo gmbo at kilometerfresser.eu
Sa Aug 9 10:39:18 UTC 2014


Ich bin auch nicht mit der Löschung der Routen einverstanden.
Auch ich bin der Meinung, dass sonst viele Wander- und Radwege gelöscht
würden, die ja wirklich existieren aber eventuell nicht, nicht mehr oder
noch nicht Beschildert sind.
Selbst wenn es einzelne sind die eine solche Route zusammengestellt
haben, wie in diesem Fall sind es doch gefahrene Routen.
Nur weil andere diese Route nicht gut finden sollte sie nicht gelöscht
werden.

Wenn wir diese Routen löschen, dann gibt es bald gar keine mehr.

LG
Gisbert


Am 09.08.2014 um 11:29 schrieb Thomas Wedekind:
> Am Sat, 9 Aug 2014 10:15:39 +0200 schrieb Martin Koppenhoefer
> <dieterdreist at gmail.com>:
>
>> wobei ich das so lese, dass zwar alles klar ist, wenn es eine
>> Beschilderung gibt, aber der Umkehrschluss nicht unbedingt gilt,
>> d.h. es kann evtl auch Routen geben, die es in der Realität "gibt",
>> die aber keine Schilder haben.
> z.B. ein Tourismusverband denkt sich Routen aus, verbreitet die in
> gedruckten Karten, Flyern etc., Beschilderung draußen kommt aber
> Jahre später.
>
> In meiner Ecke (Jena) umgekehrt: Landkreis lässt 1995 ein
> Radroutennetz planen, verliert das Wissen darüber (Leute samt
> Unterlagen nach Umstrukturierung fort), plant 2008 ein neues Netz
> (größtenteils nicht identisch mit dem alten) und lässt das alte
> einfach auslaufen (kaputte oder geklaute Wegweiser werden nicht mehr
> ersetzt, keine Veröffentlichungen mehr dazu). Weiß außer Insidern
> aber keiner. Es gibt aber heute noch Strecken aus dem neuen Netz, die
> nicht beschildert sind... in OSM gibt das ein heilloses Spaghettinetz.
>
>





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de