[Talk-de] Was ist Openstreetmap wert?

Florian Lohoff f at zz.de
So Feb 2 11:59:24 UTC 2014


Hola,

On Sat, Feb 01, 2014 at 04:45:23PM +0100, Tobias Knerr wrote:
> Am 01.02.2014 14:57, schrieb Florian Lohoff:
> > Ich halte Share-Alike bei Kartendaten immer noch genauso aussichtslos. 
> > Ich weiss nicht was wir zu beschützen haben. Den Lizenzwechsel zu ODbL
> > halte ich nach wie für für falsch. Das wird uns alle noch in den hintern
> > beissen. Ich denke PD wäre langfristig das beste gewesen.
> 
> +1
> 
> Ich verstehe noch den Wunsch nach Namensnennung, aber die Pflicht zur
> Veröffentlichung abgeleiteter Datenbanken hat uns bisher unter dem
> Strich überhaupt nichts gebracht - außer dass kaum einer mehr unsere
> Lizenz versteht.

Und siehe auch die Diskussion um die resultate des Geokodierens von
Adressen. Wenn ich einfach mal alle Adressen Deutschlands geokodiere
unter welcher Lizenz stehen dann die Ergebnisse? ODbL ?

Ich glaube das die ODbL mehr unsicherheit bringt als sie löst.

Dieser Art von Lizenzproblemen werden wir in Zukunft immer wieder
bekommen. 

Ich denke je mehr die Nutzer der Daten über die Rechtlichen
implikationen überhaupt nachdenken müssen desto schwieriger wird dessen
verbreitung. 

Flo
-- 
Florian Lohoff                                                 f at zz.de
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : signature.asc
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 828 bytes
Beschreibung: Digital signature
URL         : <http://lists.openstreetmap.org/pipermail/talk-de/attachments/20140202/0a494d4c/attachment.sig>


Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de