[Talk-de] St.-ZickeZacke-Str.

René Falk lists at falconaerie.de
Mo Feb 3 16:05:30 UTC 2014


Am 03.02.2014 14:58, schrieb Ronnie Soak:
> Am 3. Februar 2014 14:51 schrieb Falk Zscheile <falk.zscheile at gmail.com>:
>
>>
>> Ich würde folgendes vorschlagen:
>>
>> name-Tag: nach der on the ground rule, dass, was man vor Ort liest.
>>

Meine Meinung:

name-Tag nach der "möglichst keine Abkürzungen-Regel" ausgeschrieben um 
Eindeutigkeit herzustellen ist mein Favorit. Der name-tag ist der 
wichtigste der verschiedenen name-Varianten. Da sollte schon eine 
eindeutige Bezeichnung rein. Die meisten Abkürzungen decken meistens 
verschiedene Bedeutungen ab.

Das hier ursprünglich angeführte Beispiel St. hat verschiedene 
Bedeutungen im Deutschen und auch international.
Zum Beispiel steht St. in Deutschland auch für Staatsstraße und 
Staatssekretär und ein groß geschriebenes ST für Sachsen-Anhalt oder 
auch den Kreis Steinfurt. In Österreich für Steiermark. Im englischen 
Sprachraum ist das unter anderem die Abkürzung für Street. Und das ist 
nur eine sehr kleine Auswahl von möglichen Bedeutungen. Einige davon 
könnten durchaus auch in Straßennamen vorkommen.

Grüße
René




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de