[Talk-de] Stolperstein-Relationen entsorgen?

Tobias Knerr osm at tobias-knerr.de
Di Feb 4 19:49:02 UTC 2014


Am 04.02.2014 18:15, schrieb Martin Koppenhoefer:
> naja, ist ein bisschen ein Randfall. In vielen Fällen von Objekten, die wir
> in OSM mappen (z.B. Fluss, Kirche, See, Haus, Straße, Autobahn,  ...) ist
> es sicher nicht sinnvoll oder gewünscht, auf einen allgemeinen Artikel zu
> linken. Andererseits finde ich hier den Verweis auf Wikipedia durchaus
> interessant und sinnvoll, weil es eben nicht nur ein generischer
> "Sammelartikel"  (z.B. "Kunstwerk", "Skulptur") ist, sondern sich der
> Wikipedia-Artikel auf ein individuelles Kunstwerk bezieht (Stolperstein),
> welches halt als Besonderheit hat, dass es räumlich dezentral verteilt ist
> und sich dynamisch vergrößernd (wachsend) verhält.

Ich sehe es nicht als Randfall, sondern als eindeutig falsch. Der
wikipedia-Schlüssel ist genau dann anzuwenden, wenn der verlinkte
Artikel über dieses konkrete Objekt ist. Der Artikel "Stolpersteine" ist
aber kein Artikel über den Stolperstein für Max Mustermann in der
Beispielstraße.

Zur Betrachtung als ein einziges "dezentrales" Kunstwerk: Auf dieser
Grundlage wäre auch die Begründung für die Relationslöschung falsch
gewesen. Die Einstufung als Sammelrelation ergibt nur dann Sinn, wenn
wir die Stolpersteine als eine Gruppe von Kunstwerken betrachten, nicht
als ein einziges großes Objekt.

Aufgrund der unpassenden Verwendung des Wikipedia-Tags möchte ich darum
bitten, das massenhafte Setzen von Wikipedia-Links rückgängig zu machen.
Für diesen Aspekt des Massenedits gab es keinen vorherigen Konsens.

Gruß,
Tobias




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de