[Talk-de] Vertikale/horizontale Linienbündel

Richard Z. ricoz.osm at gmail.com
Di Feb 18 11:20:03 UTC 2014


On Wed, Feb 12, 2014 at 11:57:13AM +0100, Wolfgang Hinsch wrote:

> > Macht es Sinn, dafür eine Relation "vbundle" zu ersinnen?
> > Damit könnte man zwar (zusätzlich zum layer) eine Lagebeziehung
> > (über/unter) zwischen den einzelnen Strängen herstellen,
> > müsste aber jeweils einen eigenen Streckenzug (way) erstellen.
> > Bei Verfeinerungen ist so etwas anfällig. Das Rendern
> > ist ohnehin problematisch.
> 
> Ich würde den Bündel/Relationsansatz ganz schnell wieder vergessen. Für
> jede Etage/Höhenlage einen Layer vergeben und den Filter von JOSM
> benutzen. Damit kann man jederzeit einstellen, dass man nur die Objekte
> von Layer xx sehen will 
> (Filter hinzufügen
>  "Layer=3"
>  Filter invertieren)

für Etagen gibt es "level", layer würde hier nicht funktionieren.

Wenn man sich die wikipage für level anschaut sind da auch einige Proposals
verlinkt die auch mit Relationen funktionieren.
Persönlich halte ich die Relationen für die meisten Situationen für
etwas zu kompliziert.

Richard




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de