[Talk-de] Datenschutz bei OSM (war: Mapnik Administration blockt QLandkarteGT)

Martin Koppenhoefer dieterdreist at gmail.com
Do Feb 20 09:30:18 UTC 2014


Am 16. Februar 2014 10:43 schrieb Jörg Frings-Fürst <osm at jff-webhosting.net>
:

> > Ich zeige irgendwelchen Kollegen, die einen Webserver mit relativ
> > großen Zugriffszahlen sehen wollen jedenfalls gerne mal ein
> > "tail -f /var/log/apache2/access.log"
> > auf dem deutschen Tileserver. Und das ist eben _nur_ der deutsche
> > Tileserver.
> >
>
> Wie ich das heute morgen gelesen habe dachte ich zu erst ich habe die
> Augen noch nicht ganz auf. Aber trotz mehrerer Kaffee steht es immer
> noch da.
>
> Festzustellen ist jetzt also das Daten, die dem BDSG unterliegen und nur
> auf richterliche Anordnung anderen zur Verfügung gestellt werden dürfen,
> ohne besonderen Anlass [ZITAT] irgendwelchen Kollegen [/ZITAT] bekannt
> gegeben werden.
>



Zu klären wäre (bevor man das ganz große Entrüstungsfass aufmacht), ob es
überhaupt ein "Zurverfügungstellen" im Sinne dieses Gesetzes ist, wenn man
mal einen Kollegen kurz auf eine sich schnell ändernde Anzeige von
kryptischen IP-Adressen blicken lässt. Aller Erfahrung nach wird das
nämlich kaum ausreichen, sich auch nur eine der angezeigten Adressen zu
merken. Auch ist nicht klar (wie bereits angedeutet), dass der log-String
überhaupt einen Teil oder gar die gesamte Adresse enthält, das lässt sich
AFAIK in der httpd.conf einstellen.

Gruß Martin



Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de